Vom Ursprung bis in deine Tasse

Unser Ziel ist es, dich mit den Kaffeefarmern zu verbinden. 

 

Daher haben wir uns mit einem sehr verantwortungsvollen Kaffeeröster aus der Nähe von Köln beraten und entschlossen, dir Kaffee von unseren Partner-Farmern anzubieten. 

 

Unser guter Freund und Kaffeeröster Sebastian hat daher zwei verschiedene Röstungen entwickelt und aus ein- und demselben Rohkaffee sind zwei Röstkaffees entstanden:

 

Eine Röstung ist für die Zubereitung als Filterkaffee, also im Handfilter, in der Stempelkanne oder in der Filtermaschine. 

 

Die andere Röstung ist etwas dunkler, ideal für Espresso-Maschinen, Vollautomaten oder wenn du deinen Kaffee gerne eher kräftiger trinkst. 

 

Der Kaffee ist stark limitiert:

Warum? Wir haben nur einen Sack von diesem einzigartigen Kaffee: 

Was weg ist, ist weg 🤭

 

 

Probierpaket El Tucán

Perfekt zum Starten oder zum Verschenken.

Unser Probierpaket besteht aus zwei 250g-Päckchen Kaffee, beide sind aus dem gleichen Rohkaffee, bloß mit verschiedenen Röstungen.

 

Zubereitungsmethoden für den Espresso Roast: Espresso-Maschine, Bialetti-Herdkanne oder wenn du deinen Kaffee eher kräftig magst 

Zubereitungsmethoden für den Filter Roast: Handfilter, Chemex, French Press, Moccamaster, Melitta-Filter, Aeropress

-Ganze Bohne-

Wir können dir den Kaffee auch bereits gemahlen zuschicken - nenne uns dafür bitte die Zubereitungsmethode und wir kümmern uns um den Mahlgrad. 

22,00 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

El Tucán Filter Roast

Die leichtere Version unseres Kaffees. 

Du bekommst ein Kilogramm unseres feinen Caturra Anaerobic Honey von Farmer Sebastián Ramirez. 

 

Zubereitungsmethoden für den Light Roast: Handfilter, Chemex, French Press, Moccamaster, Melitta-Filter, Aeropress

-Ganze Bohne-

Wir können dir den Kaffee auch bereits gemahlen zuschicken - nenne uns dafür bitte die Zubereitungsmethode und wir kümmern uns um den Mahlgrad. 

39,00 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

El Tucán Espresso Roast

Die kräftigere Version unseres Kaffees. 

Du bekommst ein Kilogramm unseres feinen Caturra Anaerobic Honey von Farmer Sebastián Ramirez. 

 

Zubereitungsmethoden für den Dark Roast: Espresso-Maschine, Bialetti-Herdkanne oder wenn du deinen Kaffee eher kräftig magst.

-Ganze Bohne-

Wir können dir den Kaffee auch bereits gemahlen zuschicken - nenne uns dafür bitte die Zubereitungsmethode und wir kümmern uns um den Mahlgrad. 

39,00 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Solltest du erst einmal probieren wollen, können wir das natürlich verstehen. 

Daher gibt es bei uns im Shop ein Probierpaket aus den beiden Kaffees

oder den jeweiligen Kaffee einzeln zu bestellen. 

 

Das Probierpaket besteht aus zwei kleinen Packungen à 250g - somit kannst du erst einmal testen, welche Röstung dir am besten schmeckt. 

 

Wenn du bereits Profi in der Zubereitung bist und genau weißt, was du willst:

Filter-Röstung 👈🏻 hier klicken.

Espresso-Röstung 👈🏻 hier klicken.

 

Wir können dir den Kaffee auch bereits gemahlen zuschicken - nenne uns dafür bitte die Zubereitungsmethode und wir kümmern uns um den Mahlgrad. 

 

Wenn du Fragen hast, dann frag' uns gern jederzeit.  

Über den Kaffee

Frédéric hat 2016 während einer seiner Reisen auf einer Kaffee-Messe in Bogotá eine Gruppe junger Kaffeefarmer kennengelernt, die sich gerade zusammengefunden hatten um mehr über das Thema Specialty Coffee zu erfahren und zu lernen. 

Daraufhin folgte Frédéric der Einladung in die Kaffee-Region Quindío, wo sich alle wieder trafen und sich neue Freundschaften bildeten. 

 

Kaffeefarmer Sebastián hatte zu dem Zeitpunkt gerade die Kaffeefarm El Placer seines Vaters übernommen und machte seine ersten Erfahrungen mit manueller Selektion, Honeys und Naturals. Zusammen entschieden wir, jeder unabhängig voneinander agierend aber im stetigen Austausch miteinander, für die nächste Generation des Kaffees zu stehen. 

 

Was bedeutet für uns #NEXTGENERATIONOFCOFFEE

Auch in Kolumbien herrscht viel Landflucht und die älteren Farmer haben Schwierigkeiten, Nachfolger für ihre Farmen zu finden. 

Das liegt unter anderem auch am Image der produzierenden Industrie.

Was nun, wenn Kaffee wieder besonders attraktiv wird, wenn der Farmer durch ganz besondere Aufbereitung und entsprechende Präsenz in sozialen Medien und den modernen Plattformen nicht nur nachhaltig ein vernünftiges Einkommen erzielen kann, sondern auch in seinem sozialen Umfeld mehr anerkannt wird?

 

Etwa vier Jahre später sind die beiden hier: Ihr erstes gemeinsames Projekt, El Tucán

Sebastián ist zu einem sehr fortschrittlichen Farmer avanciert, der sich langsam in Russland und Korea einige direkte Kundenbeziehungen aufgebaut hat.

 

Frédéric hat sich einen stabilen Kundenstamm an Röstereien in Europa aufgebaut und fährt regelmäßig mit Touristen auf die Fincas. Das perfekte Zusammenspiel.

 

Kurzentschlossen haben beide sich besprochen um ein erstes gemeinsames Lot anzubieten. 

Frédéric hat den Kaffee trotz Corona-Krise im Moment der Entscheidung komplett vorfinanziert. Das ist nicht sehr üblich und zeugt einem großen und langjährigen Vertrauen.

Somit hat Sebastián beim Einreichen des Kaffees beim Exporteur die vollständige Bezahlung erhalten. 

 

Der Kaffee ist ein Caturra Anaerobic Honey.

 

Was heißt das? 

Die Varietät Caturra eignet sich durch ihre hohe Fruchtsüße im optimalen Reifezustand gute Ergebnisse in verschiedenen Fermentationstechniken zu erzielen. 

 

Nach der Ernte werden zunächst optisch erkennbar unreife Kirschen aussortiert. 

Dann werden die Kirschen im Wasserbad nach sogenannten Schwimmern “Floaters” sortiert und dann in normalen Tanks für 24 Stunden fermentiert. 

Dann kommt der Clou: Nach der normalen Fermentation werden die Kaffeekirschen erneut 48 Stunden fermentiert, nun wird Stickstoff hinzugefügt um den Sauerstoff zu verdrängen und die Fermentation somit anderen Bakterien zu überlassen. 

Nach dem doppelten Fermentationsprozess werden die Kaffeekirschen dann von ihrer Schale getrennt und als Honey getrocknet, also nicht gewaschen. 

 

Anschließend trocknet Sebastián den Kaffee einige Tage, dann wird er in Grainpro oder Ecotact-Bags stabilisiert und vor dem Export nach dem Dry-Milling noch handsortiert.

So entsteht ein Spitzenkaffee. 

Die Rösterei

Tim & Sebastian's ist der neue Hotspot für gute Kaffees im Rheinland: 

Die beiden Jungs haben vor etwa drei Jahren den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt, zwei Familienväter mit Vision! 

Neben verschiedenen Gastronomien beliefern sie auch kleine und große Veranstaltungen und veranstalten nette Workshops. 

Ihr findet die Rösterei hier: 
Doktor-Gottfried-Cremer-Allee 30 Halle 03

50266 Frechen